Header-2.png

Um über das Positionspapier des BDKJ zur Situation der Geflüchteten und über das Engagement des BDKJ in diesem Bereich zu sprechen, habe ich mich gestern in Münster mit Kerstin Steggemann und Johannes Wilde getroffen. Der größte Wunsch der beiden Mitarbeiter war, dass sensibler mit der Sprache umgegangen wird, wenn über Flüchtlinge gesprochen wird. Auch die schnelle Vermittlung der Flüchtlinge auf den ersten Arbeitsmarkt gehörte zur Wunschliste. Ich war überrascht über das vielfältige Engagement des BDKJ für Geflüchtete. Dieses findet da statt, wo es notwendig ist, in den Städten und Gemeinden. Mit einer neuen Arbeitshilfe werden die Ehrenamtlichen vor Ort ganz praktisch unterstützt. So sieht vorbildliches Engagement von jungen Leuten aus, man kann gar nicht oft genug darüber sprechen.

 

Anmeldung Veranstaltungen

Pressemitteilungen

Zum Seitenanfang