Header-3.png

Heute Morgen bin ich nach der Zeitungslektüre einfach nur froh und dankbar. Neun Vredener Hausärzte stellen sich für die Notarztversorgung in Vreden zur Verfügung. Das sind gute Nachrichten, die wir auch dem Engagement von Frau Windmeier zu verdanken haben. Der Kreisverwaltung und dem Klinikum Westmünsterland kann ich nur eine "grottenschlechte" Kommunikation bescheinigen. Hinzu kommt das nicht alle Möglichkeiten geprüft wurden und dafür fehlt mir jedes Verständnis.

 

 

 

Anmeldung Veranstaltungen

Pressemitteilungen

Zum Seitenanfang