Header-3.png

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Borken besuchten mich in diser Woche in Berlin. Ich hatte sie zu einer viertägigen politischen Informationsfahrt eingeladen.

Während der Reise erwartete die Besucher ein informatives Programm. Neben einer Führung in der Gedenkstätte Sachsenhausen und einem Besuch bei der Friedrich-Ebert-Stiftung ging es auch zu einem Gespräch ins Bundesministerium für Finanzen. Bei einer Stadtrundfahrt, die sich an politischen Gesichtspunkten orientierte, bekamen die Teilnehmer einen Eindruck von bedeutenden Orten Berlins.

Die Fahrten nach Berlin geben den Besuchern die Möglichkeit, Bundespolitik ganz nah zu erleben. Den Höhepunkt der Fahrt bildete dabei der Besuch im Deutschen Bundestag. Dort nahm die Gruppe an einer Plenarsitzung im Reichstagsgebäude teil. Bei der anschließenden Diskussion mit mir sprachen die Besucher Themen an, die sie besonders bewegten. Hierbei stellten sie insbesondere Fragen zur Landwirtschafts- und Rentenpolitik.

Ich freue mich über engen Kontakt zu den Menschen aus meinem Wahlkreis. Vor Ort bin ich viel unterwegs und spreche mit den Leuten. Es ist wichtig, dass sie sich selbst ein Bild von meiner Arbeit in Berlin machen können.

 

Anmeldung Veranstaltungen

Pressemitteilungen

Zum Seitenanfang