Header-2.png

Übergabe der Unterschriften an den Staatssekretär Dr. Gebhard.Übergabe der Unterschriften an den Staatssekretär Dr. Gebhard.Heute habe ich die 5.888 Unterschriften übergeben, mit denen der Erhalt der Geburtshilfe im St. Marien Hospital gefordert wird. Der Staatssekretär Dr. Gebhart aus dem Gesundheitsministerium hat die Unterschriften  in Empfang genommen. Die Borkener Bevölkerung will die Geburtshilfe in ihrem Krankenhaus erhalten. Das kann ich gut verstehen und unterstütze die Bemühungen aus vollem Herzen. Borken ist immerhin die Kreisstadt und ein Mittelzentrum mit 42.000 Einwohnern. Jährlich wurden bisher ca. 500 Kinder im St. Marien Hospital geboren. Und am Ende geht es auch immer um die Daseinsvorsorge im ländlichen Raum.  Dazu gehört auch eine wohnortnahe Geburtshilfe. 

Zum Seitenanfang