Header-4.png

Auf dem Foto v. l. n. r.: Ulrich Kipp (1. Vorsitzender Eine-Welt-Laden Vreden), Jürgen Zeiziger (2. Vorsitzender Eine-Welt-Laden Vreden), Ursula Schulte (SPD-Bundestagsabgeordnete), Alfons Effing (Ratsherr) und Monika van Beek (Eine-Welt-Kreis Vreden e. V.).Auf dem Foto v. l. n. r.: Ulrich Kipp (1. Vorsitzender Eine-Welt-Laden Vreden), Jürgen Zeiziger (2. Vorsitzender Eine-Welt-Laden Vreden), Ursula Schulte (SPD-Bundestagsabgeordnete), Alfons Effing (Ratsherr) und Monika van Beek (Eine-Welt-Kreis Vreden e. V.).Anlässlich der unter anderem vom Weltladen-Dachverband veranstalteten "Fairen Woche 2020" tauschte ich mich mit Vertretern des Vredener Weltladens und des Eine-Welt-Kreises Vreden e. V. über fairen Handel aus. Begleitet wurde ich dabei von Ratsmitglied Alfons Effing.

Wer Lebensmittel oder andere Dinge kauft, trägt eine Mitverantwortung für die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen, die diese Produkte herstellen. Darum hat mir der von den Weltläden praktizierte Fair-Trade-Gedanke immer schon gefallen. Ich bin froh über die tolle Arbeit des hiesigen Ladens, darüber, dass sich in Vreden bereits seit über 35 Jahren Menschen für einen gerechten Handel einsetzen und dass Vreden seit 2010 offiziell Fair-Trade-Stadt ist.

Fairer Handel dürfe jedoch keine Nische bleiben, sondern müsse zum Standard werden. Das könne man nicht allein den Verbrauchern aufbürden, in der Pflicht sei vielmehr die Wirtschaft. Deshalb setze ich mich auf Bundesebene für ein wirksames Lieferkettengesetz und eine mutige Umsetzung der EU-Richtlinie über unlautere Handelspraktiken ein.

Ulrich Kipp und Jürgen Zeiziger vom Weltladen-Team sowie Monika van Beek (Eine-Welt-Kreis) erläuterten am Beispiel Kaffee, wie sich faire Preise vor Ort auswirken. Höhere Einkommen würden von den Kaffeebauern vor allem in die Bildung ihrer Kinder investiert. Dumpingpreise hingegen ermöglichten kein würdevolles Leben für die Produzenten und ihre Familien. Beim Einkauf solle man daher die Situation in den Anbaugebieten immer mitdenken.

 

Zum Seitenanfang