Header-1.png

Mein Besuch bei Lidl in Vreden fand unter der Überschrift "Vermeidung von Lebensmittelverschwendung" statt. Mit dabei unsere stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Albers. Lidl arbeitet eng mit den Tafeln zusammen. Gleichzeitig gibt es weitere Maßnahmen, mit denen verhindert werden soll, dass Lebensmittel entsorgt werden müssen. Dabei hilft der Slogan "Ich bin noch gut". Darunter wird Brot vom Vortag genauso verkauft wie Lebensmittel, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum bald abläuft. Die Reduzierung des Preises um 50 % macht das Angebot zusätzlich attraktiv. Mein Fazit: Es tut sich gerade viel beim Thema Lebensmittelverschwendung, vor allen Dingen wächst die Sensibilität für das Thema bei allen Akteuren. Während unseres Rundgangs wurde ich noch auf die farbliche Kennzeichnung Nutri Score aufmerksam gemacht. Wir Sozialdemokraten haben lange dafür gekämpft, diese jetzt real auf Verpackungen zu sehen, empfinde ich wie eine Belohnung. Mich hat auch gefreut, dass die Lidl - MitarbeiterInnen einen Bonus während der Coronakrise bekommen haben.

Zum Seitenanfang