Header-2.png

Veranstaltung am 17. Juni 2021 um 19.00 Uhr – digital über Webex

Sehr geehrte Damen und Herren,

Verbraucher*innen legen zunehmend Wert auf gesunde, nachhaltig produzierte Lebensmittel und die Politik fordert zurecht, dass die Landwirtschaft einen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leistet. Gleichzeitig wächst der Unmut unter den Landwirt*innen und immer mehr Betriebe geben auf, weil sie dem enormen Preis- und Wettbewerbsdruck nicht mehr standhalten.

Wie schaffen wir es, gesellschaftliche Anforderungen und die Interessen der Landwirt*innen in Einklang zu bringen? Wie sorgen wir für eine umwelt- und klimaschonende Lebensmittelproduktion, für faire Preise und gute Arbeitsbedingungen? Und wie halten wir die ländlichen Räume attraktiv? Kurz: Welche Agrar- und Ernährungspolitik verfolgt die SPD?

Maria Noichl, MdEPMaria Noichl, MdEPDiese Fragen stehen im Zentrum meiner digitalen Veranstaltung am 17. Juni 2021 um 19.00 Uhr, zu der ich Sie herzlich einlade. Für einen Impulsvortrag konnte ich die Europaabgeordnete Maria Noichl gewinnen. Die praktische Perspektive bringen Silke und Hubert Bengfort ein, die einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb führen. Nadine Heselhaus, SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Borken II, wird ein Grußwort sprechen.

Bitte melden Sie sich bis zum 15. Juni per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Die Einwahldaten für die Webex-Konferenz werden am Tag der Veranstaltung versandt. Ich freue mich auf Sie!

Ursula Schulte

 

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.