Der Naturpark Hohe Mark liegt zwischen Niederrhein, Münsterland und Ruhrgebiet. Er umfasst eine Fläche von über 1.000 Quadratkilometern sowie 27 Mitgliedskommunen, viele davon im Westmünsterland.

Der Naturpark bietet landschaftliche Vielfalt und zahlreiche Freizeitangebote - die meisten natürlich im Grünen. Was mich begeistert, mit dem Naturpark haben wir ein Paradies direkt vor der Haustür. Das Raesfelder Schloss finde ich immer wieder beeindruckend. Neben naturnaher Erholung steht im Naturpark Hohe Mark die Bildung im Vordergrund. Eine digitale App soll Schülerinnen und Schülern das Lernen erleichtern und touristische Angebote mit Informationen zu Natur und Umwelt bereichern. Zudem hat die Wirtschaft den sich im Erweiterungsprozess befindenden Naturpark als Standortfaktor erkannt. So werben Unternehmen als Partner mit dem Label "Naturpark Hohe Mark" für die Region.

 

Anmeldung Veranstaltungen

Pressemitteilungen

Zum Seitenanfang