Seit 35 Jahren besteht das Jugendwerk in Gescher. Gemeinsam mit Ansgar Heming, dem Vorsitzenden des Jugendwerks und SPD-Fraktionsvorsitzenden und dem Bürgermeister, Thomas Kerkhoff besuchte ich die Einrichtung. Zwei hauptamtliche Sozialpädagogen machen den Jugendlichen an den Standorten Gescher und Hochmoor Angebote für ihre Freizeit. So veranstaltet das Jugendwerk z.B. Jugendreisen. Dieses Jahr führte sie ihre Reise nach Frankreich. Die Jugendlichen entscheiden gemeinsam, wo es im nächsten Jahr hingehen soll. Das ist eine hohe Verantwortung für eine solchen Aufgabe und ein lobenswerter Einsatz der Betreuer. Das Jugendwerk Gescher und seine Betreuer ermöglichen den Jugendlichen wertvolle Erfahrungen. Davon profitieren sie auch bei ihrer künftigen Entwicklung. Das Jugendwerk führt darüber hinaus Projekte an Schulen durch. So kommen viele junge Menschen in Kontakt mit dem Jugendwerk und seiner Arbeit.

 

Anmeldung Veranstaltungen

Pressemitteilungen

Zum Seitenanfang