Der Deutsche Bundestag ist das Parlament der Bundesrepublik Deutschland. Seine Mitglieder, die Abgeordneten, werden vom Volk gewählt. Sie diskutieren und erarbeiten politische Lösungen für Deutschland. Als Bundestagsabgeordnete vertrete ich die Interessen der Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis. In den 22 Sitzungswochen des Bundestags arbeite ich in Berlin. Eine Wahlperiode dauert grundsätzlich vier Jahre. Die Verteilung der Sitze erfolgt nach dem Verhältnis der Stimmen bei Bundestagswahlen. Für die SPD sitzen zur Zeit 193 Abgeordnete im Deutschen Bundestag.


Die wichtigsten Aufgaben des Bundestages sind die Gesetzgebung und die Kontrolle der Regierungsarbeit. Der Bundestag beschließt die Gesetze grundsätzlich mit der Mehrheit seiner Mitglieder. In einigen Fällen braucht er hierzu die Zustimmung des Bundesrates, der Vertretung der Bundesländer. Außerdem genehmigt der Bundestag internationale Verträge und beschließt den Bundeshaushalt. Der Bundeskanzler wird durch die absolute Mehrheit der Abgeordneten bestimmt. Der Bundestag kontrolliert die Bundeswehr und beschließt Auslandseinsätze.

Die Abgeordneten des Bundestages organisieren sich in Fraktionen. Eine Fraktion wird in der Regel von Abgeordneten derselben Partei gebildet. Ich bin Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion. Zusammen verfolgen wir gemeinsame Ziele, wie z.B. eine gute Bildung für alle.

Plenum Deutscher BundestagThomas Trutschel photothek.net
Im Plenum finden öffentliche Debatten zwischen den Abgeordneten der Fraktionen zu einzelnen Themen und Gesetzentwürfen statt. Diese kann man im Fernsehen bei Phoenix live mitverfolgen. Sie können ebenfalls live oder im Nachhinein in der Mediathek des Bundestages http://www.bundestag.de/mediathek angesehen werden. Auch die Abstimmungen über Gesetzentwürfe finden im Plenum statt.

Der Bundestag besteht aus mindestens 598 Parlamentariern. Aufgrund der großen Zahl der Abgeordneten, ist es nicht möglich jeden Gesetzentwurf ausführlich gemeinsam im Plenum zu besprechen. Deshalb werden die Gesetzentwürfe vorher in Arbeitsgruppen und Ausschüssen diskutiert und vorbereitet. Die Ausschüsse bestehen aus ca. 20 - 30 Mitgliedern und spiegeln das Größenverhältnis der Fraktionen im Plenum wider.

 

 

Zeit für mehr Gerechtigkeit.

NRW Landesgruppe im Bundestag

Zum Seitenanfang