Auf den Fotos sieht man mich vor dem Student Center des Scottsdale Community College, welches ich ab dem 21.08. besuchen werde, sowie vor einer typischen kaktusähnlichen Pflanze, welche es hier zu Genüge gibt.Am Sonntag errreichte mich eine nette E-Mail von Helen Ewald die ich Ihnen/Euch nicht vorenthalten möchte.

Hallo Frau Schulte!
Seit dem 08. August bin ich in mit den anderen 74 Teilnehmern des Parlamentarischen Patenschaftsprogramm in den USA. Nach einem dreitägigen Vorbereitungsseminar in New York, bin ich nun bei meiner Gastfamilie in Scottsdale, Arizona.
Die Hitze ist sehr gewöhnungsbedürftig, jedoch ist meine Gastfamilie (ein älteres Ehepaar im Ruhestand) sehr nett und hilfreich bei allen organisatorischen Angelegenheiten, wie dem Kauf eines Autos oder der Besorgung einer Social Security Number.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank, dass Sie mir die Teilnahme an diesem Programm ermöglichen.
Ich verfolge aufmerksam Ihren Wahlkampf und finde es Schade, dass ich die Podiumsdisskusion in Bocholt, sowie den Besuch von Frau Nahles verpassen werde.
Dennoch wünsche ich Ihnen viel Erfolg im Wahlkampf.

Freundliche Grüße,
Helen Ewald

Helen Ewald ist eine Austauschschülerin die im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts Programms (PPP) für ein Jahr in die USA gereist ist. Hierfür habe ich die Patenschaft übernommen. Helen Ewald ist gelernte Chemielaborantin, 21 Jahre alt und kommt aus Isselburg.

 

Zeit für mehr Gerechtigkeit.

Ursula Schulte vor Ort

Keine Termine

Facebook

Positionspapiere aus dem Projekt „Neue Lebensqualität

News

Null Tolleranz

Zum Seitenanfang