Header-3.png

Liebe Leserinnen und Leser,
mit Beginn des neuen Jahres präsentieren wir eine kleine Neuerung. Unser Newsletter soll nun alle vierzehn Tage erscheinen - und das jeweils zum Wochenende hin. Darüber hinaus haben wir uns überlegt, wie wir den Newsletter interessanter gestalten. Wir wollen keine Bleiwüsten liefern, sondern kurz und knapp informieren. Die Medien sprechen von sogenannten ‚Blitzlichtern‘. Wer dann mehr über das jeweilige Thema erfahren möchte, kann den dazugehörigen Link nutzen oder meine Büros in Berlin und Bocholt kontaktieren. So können alle Leserinnen und Leser die für sie richtige Information abrufen. Bei allen Neuerungen bleibe ich meinem Motto aber treu: „Ich möchte aktuell berichten, ich möchte Ihnen/Euch meine persönlichen Eindrücke aus dem politischen Betrieb schildern und möchte vor allem Themen verständlich aufbereiten.“ Werfen Sie einen Blick in den neuen Newsletter und informieren Sie sich über das politische Geschehen und schreiben Sie mir Ihre Meinung.

Hier der Newsletter zum Download

 

Anmeldung Veranstaltungen

Pressemitteilungen

Zum Seitenanfang