Liebe Leserinnen und Leser,

die Tage rund um Weihnachten sind stets eine Zeit, in der wir Bilanz ziehen. Das gilt im Privaten wie auch für die Politik. Was haben wir erreicht im zu Ende gehenden Jahr? Was war gut, was schlecht?

Ich kann mich jedenfalls an kein turbulenteres politisches Jahr erinnern. Ein Jahr voller Diskussionen über den richtigen Kurs, über „GroKo – ja oder nein?“ und natürlich über Köpfe. Dabei sind Ton und Stil der Auseinandersetzung deutlich rauer geworden – meist auf Kosten von Tiefe und Niveau. Grund genug für ein sachliches Resümee zum Jahreswechsel.

Mit dem klaren Schwerpunkt auf mehr Gerechtigkeit haben wir 2018 etliche sozialdemokratische Projekte durch den Bundestag gebracht:

 

 

 

 

Anmeldung Veranstaltungen

Pressemitteilungen

Zum Seitenanfang