Header-4.png

Post 3 2020 

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn von Normalität die Rede ist, denkt man oft an Durchschnitt, Alltag, vielleicht sogar an Langeweile. Zumindest geht es mir so. Nach fast fünf Monaten mit dem Corona-Virus jedoch sehnen sich alle nach eben jener Normalität. Das ist menschlich absolut verständlich.

Leider sind wir noch nicht so weit, zumal eine zweite Pandemiewelle droht. Dabei können wir froh sein, dass wir als Deutsche bisher sehr gut durch diese beispiellose Krise gekommen sind. Unser Gesundheitssystem kann mit der Zahl der Erkrankten umgehen und einen echten Lockdown wie in Spanien oder Italien gab es hierzulande nicht. Die Bundesregierung hat in kürzester Zeit umfangreiche finanzielle Hilfen für Wirtschaft, Arbeitnehmer, Familien und Kulturschaffende bereitgestellt, um Existenzen zu sichern und die Substanz des Landes zu erhalten. Das war gutes Krisenmanagement, um das uns viele beneiden.

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang